Veranstaltungen


Veranstaltungsarchiv siehe linke Spalte oder KLICK hier

Veranstaltungsprogramm 2018   Klick hier

Samstag, 9. Februar 2019, 19.30
Uhr, Haus des Gastes, Burgring 14, Bad Orb

Linda Krieg, Martelle & Tony Spagone
- Swing, Blues & Roots Music

Der Kulturkreis lädt zu Swing, Blues und Roots-Music ein.
Gestaltet wird der Abend von dem Trio Linda Krieg, Martelle & Tony Spagone. Das Trio aus Frankfurt/Main präsentiert mit Gesang, Mundharmonika, Gitarre, Ukulele und Kontrabass ein halbakustisches Programm auf hohem Niveau mit eigenen Arrangements und Kompositionen aus dem Bereich Roots Music, Americana, Swing, Blues und Singer-Songwriter.
Die Musiker der neuen und spannenden Formation sind schon länger in unterschiedlichsten Richtungen aktiv, dabei aber vor allem in der Blues & Roots Music zu Hause und weit über das Rhein-Main-Gebiet bekannt.
Linda Krieg Bluesharp, Gesang, Ukulele Andreas Schmid-Martelle Gesang, Gitarren Tony Spagone Kontrabass, Backround Gesang

Eintritt: 14 Euro - Kulturkreismitglieder 11 Euro
Bild: Krieg - kostenfreie Nutzung für diesen Text liegt vor

 

 

Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr
Haus des Gastes, Burgring 14, Bad Orb

„Meine Frau, ihr Mann und ich“;
eine satirische Leseshow

Als erste Veranstaltung im neuen Jahr lädt der Kulturkreis Bad Orb zu einer satirischen Leseshow ein.
Martin Guth liest im Haus des Gastes aus seinem Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich.“
Musikalischer Begleiter ist Johannes Napp auf seiner Gitarre. Martin Guths Roman führt mitten in den Beziehungsdschungel eines Neu-Singles und überzeugt durch eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor. Guth wirft dabei alles in die Waagschale, was er in 15 Jahren auf den Comedy-Kabarettbühnen dieses Landes gelernt hat.
Hauptprotagonist ist der Musiker Jan, ein Musterexemplar von Mann, Ehemann und Vater; treu, verständnisvoll, verlässlich und dabei auch noch charmant und witzig. „Er“ ist so; aber seine „Sie“ halt nicht, und als sie sich für ein Selbstfindungsjahr auf eine Insel zurückzieht, steht der ach so gute Jan als alleinstehender Vater da. Und das Chaos hält mit Macht Einzug.
„Ein niveauvoller Spaß für Mann, Frau und allem dazwischen“, versprechen die Veranstalter, und dies alles auch noch musikalisch auf höchstem Niveau begleitet. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Eintritt: 12 Euro – Kulturkreismitglieder: 9 Euro
Bild: Goßmann - kostenlose Freigabe wurde erteilt Elsbeth Ziegler

 

 

 

Aktuelle Infos